×

Vollgelaufene Keller in Bennigsen - Feuerwehr und Bauhof stundenlang im Einsatz

Eine Panne bei den Kanalsanierungsarbeiten in der Straße "Am Bergfelde" in Bennigsen hat am Sonnabend die Feuerwehr und Mitarbeiter des städtischen Bauhofs auf den Plan gerufen. Zwei Keller waren vollgelaufen.

Anzeige

Anwohner eines Stichwegs hatten gegen 11 Uhr die Feuerwehr gerufen, weil ihre Keller unter Wasser standen. Die Kameraden stellten schnell fest, dass das Wasser aus dem Abwasserkanal nicht ablaufen konnte. Versuche der Feuerwehr, die Keller leer zu pumpen, brachten keinen Erfolg, deshalb wurde der Pumpwagen des Bauhofs angefordert. Die Bauhofmitarbeiter stellten fest, dass die temporäre Pumpanlage, die eine Baufirma installiert hatte, um das anfallende Wasser an der Baustelle vorbei in ein angeschlossenes Abwassernetz zu leiten, nicht funktionierte, weswegen sich das Wasser staute.

Nachdem der Fehler gefunden war, konnten die Mitarbeiter des Bauhofs mit Hilfe eines ortsansässigen Unternehmens und dessen Bagger, der benötigt wurde, um eine schwere Stahlplatte von der Straße zu heben, den Fehler beheben und das Wasser konnte wieder abfließen. Schließlich konnten die Ehrenamtlichen der Feuerwehr die Keller leer pumpen und nach fünf Stunden den Einsatz beenden.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt