×

Unfall bei Alferde: Feuerwehr rückt aus

ALFERDE. Am Freitagmittag kam es bei Alferde zu einem Unfall.

Anzeige

Gegen 12.40 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Alferde und Eldagsen von der Polizei zur Kreuzung Alferde und Adensen alarmiert, teilt Feuerwehrsprecher Daniel Sundmacher mit.

Nach einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos waren Betriebsstoffe ausgetreten. Die Freiwillige Feuerwehr Alferde stellte den Brandschutz sicher und streute die auslaufenden Betriebsstoffe ab. Die Freiwillige Feuerwehr Eldagsen musste nicht tätig werden und konnte die Einsatzfahrt abbrechen. Eine Person wurde rettungsdienstlich behandelt. Über die Unfallursache und die Verletzungen der Fahrzeugführer hat die Freiwillige Feuerwehr keine Informationen.

Das könnte Sie auch interessieren...
Foto: FFW Alferde / T. Metz



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt