×

Bei Völksen: Stoppelfeld gerät in Brand

VÖLKSEN. Wegen eines brennenden Stoppelfelds an den Bahngleisen nahe Völksen sind am Sonntagmittag drei Feuerwehren ausgerückt. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte aus Völksen, Alvesrode und Springe versuchten, das Feuer zu löschen.

Anzeige

Warum der Brand auf der Fläche an den Gleisen, in der Verlängerung der Alten Springer Heerstraße, ausgebrochen war, war am Sonntag noch unklar. Auf geschätzt 2000 Quadratmetern brannte das abgeerntete Feld. Der schnelle Einsatz der Feuerwehren verhinderte ein Ausbreiten der Flammen auf ein angrenzendes Feld, auf dem das Getreide noch steht. Neben den Feuerwehren waren auch die Polizei, der Rettungsdienst und ein Notfallmanager der Deutschen Bahn vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt