weather-image

Zug entgleist bei Barcelona - Ein Toter und 44 Verletzte

Barcelona (dpa) - Bei einem Zugunglück in der Nähe von Barcelona ist ein Passagier ums Leben gekommen. Weitere 44 Menschen seien leicht verletzt worden, als vier der sechs Waggons der Pendlerbahn am frühen Dienstagmorgen plötzlich aus den Gleisen sprangen, wie spanische Medien berichten. Das Unglück ereignete sich zwischen den katalanischen Städten Terrassa und Manresa. Starker Regen in den vergangenen Tagen hatte nach Angaben der Einsatzkräfte offenbar einen Erdrutsch ausgelöst.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt