weather-image

Wahlkampf in Thüringen: Mohring nennt Höcke einen «Nazi»

Erfurt (dpa) - Kurz vor der Landtagswahl in Thüringen hat CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring seinen AfD-Kontrahenten Björn Höcke als «Nazi» bezeichnet. Er habe in vielen Interviews gesagt, dass er keine Koalition mit der AfD in Thüringen eingehen werde, sagte Mohring. «Ich finde: Höcke ist ein Nazi. Das haben auch andere festgestellt». Der AfD-Spitzenkandidat präge diese Partei und sorge mit der AfD-Gruppierung «Flügel» dafür, dass sich die AfD nach rechts radikalisiere, so Mohring. In Thüringen wird am Sonntag ein neuer Landtag gewählt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt