weather-image
22°

Vorsorge gegen Stürme - Bahn intensiviert in Baumbeschnitt

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will von Oktober an Vorsorge gegen Sturmschäden entlang ihrer Strecken treffen. Bäume entlang der Gleise sollen beschnitten oder gefällt werden. Die Bahn konzentriere sich bei ihrem «Aktionsplan Vegetation» zunächst auf Trassen mit einer Gesamtlänge von 2000 Kilometern, sagte eine Sprecherin des Unternehmens in Berlin. Wegen des ersten Herbststurmes in diesem Jahr, «Fabienne», mussten am Sonntag eine Reihe von Strecken gesperrt werden.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare