weather-image
16°

Viel Rückreiseverkehr am Wochenende erwartet

München (dpa) - Autofahrer müssen sich am kommenden Wochenende auf teils lange Staus einstellen. Da in Nordrhein-Westfalen und Teilen der Niederlande die Sommerferien dem Ende entgegengehen, rechnet der ADAC mit viel Rückreiseverkehr. Besonders auf den Autobahnen in Richtung Norden sei daher eine hohe Belastung zu erwarten, sagte ein ADAC-Sprecher. Längere Wartezeiten müssen Autofahrer auch auf den Fernstraßen in Österreich einplanen. Auf der Inntal-und Brennerautobahn rechnet der ADAC wegen der Sperrung von Ausweichrouten mit erhöhtem Verkehrsaufkommen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt