weather-image
16°

Venezuela bestätigt Schließung der Grenze zu Karibik-Inseln

Caracas (dpa) - Venezuela hat die Schließung seiner Grenze zu den niederländischen Karibikinseln Curaçao, Aruba und Bonaire bestätigt. Der Luft- und der Seeverkehr werde ab sofort gestoppt, sagte die venezolanische Vizepräsidentin Delcy Rodríguez. Der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó will am Wochenende die an der Grenze bereit stehenden humanitären Hilfsgüter ins Land holen. Sein Gegenspieler, Staatschef Nicolás Maduro, lehnt das ab, weil er die humanitäre Hilfe für einen Vorwand für eine militärische Intervention in Venezuela hält.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt