weather-image
30°

USA prüfen Zölle auf Uran-Importe

Washington (dpa) - Die US-Regierung will Einfuhrzölle auf Uran zum Schutz des heimischen Bergbaus prüfen. Das Handelsministerium in Washington leitete eine Untersuchung dazu ein, ob Importe des nuklearen Brennstoffs «die nationale Sicherheit einzuschränken» drohten, wie die Behörde mitteilte. Dieselbe Begründung war zuletzt für die US-amerikanischen Strafzölle auf Importe in Sektoren wie Aluminium und Stahl benutzt worden. Handelsminister Wilbur Ross sagte, die USA erzeugten nur noch fünf Prozent des für das Militär und in Kraftwerken verbrauchten Urans.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare