weather-image
26°

Umfrage: Schlechte Noten für Söder und Seehofer in Bayern

Berlin (dpa) - Mit ihrem Kurs unter anderem in der Flüchtlingspolitik kann die CSU laut einer Forsa-Umfrage bei der Mehrheit der Bayern nicht punkten. Nur 38 Prozent der Bayern sind mit der Arbeit des Ministerpräsidenten Markus Söder zufrieden. Die von der CSU attackierte Kanzlerin Angela Merkel erhält in Bayern hingegen mehr Zuspruch als die CSU-Führung. In der Forsa-Umfrage sprechen sich 71 Prozent der Bürger für die von Merkel angestrebte europäische Lösung in der Asylpolitik aus. Laut der Forsaumfrage im Auftrag von RTL und n-tv kommt die CSU in Bayern aktuell auf 40 Prozent.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare