weather-image

Trump stellt Apple Zollerleichterungen in Aussicht

Austin (dpa) - US-Präsident Donald Trump macht Apple Hoffnung auf weitere Ausnahmen von den Zusatzzöllen auf Waren aus China. Er prüfe das, sagte Trump bei einem Besuch in der Fabrik in Texas, in der Apple Mac-Pro-Computer montieren lässt. Apple bekam Ausnahmen von den US-Strafzöllen für Schlüsselkomponenten des neuen Mac Pro zugesprochen, der demnächst auf den Markt kommen sollen. Apple-Geräte werden hauptsächlich in China produziert. Die auf Profi-Nutzer ausgerichteten Mac-Pro-Computer lässt Apple aber in Texas montieren.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt