weather-image
13°

Trump leitet erstmals Treffen des UN-Sicherheitsrats

New York (dpa) - Am Rande der UN-Vollversammlung leitet US-Präsident Donald Trump heute erstmals ein Treffen des UN-Sicherheitsrats. Die Sitzung sollte ursprünglich den Konflikt mit dem Iran zum Thema haben, wurde dann aber auf Druck zahlreicher anderer Ratsmitglieder in ein Treffen zur Nicht-Verbreitung von Massenvernichtungswaffen umgewandelt. Die USA haben derzeit den monatlich wechselnden Vorsitz im Sicherheitsrat.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78934
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt