weather-image
28°

Tote und Verletzte bei Bruchlandung von Flugzeug am Baikalsee

Nischneangarsk (dpa) – Bei der Bruchlandung eines Passagierflugzeuges in Russland sind in der Nähe des Baikalsees mindestens zwei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Mehr als 40 Menschen an Bord konnten sich retten, wie russische Agenturen unter Berufung auf Behörden in Sibirien meldeten. Die Antonow AN-24 war demnach am Morgen auf dem Flughafen Nischneangarsk in der russischen Teilrepublik Burjatien bei einer Notlandung hart aufgeprallt, in ein Gebäude gekracht und in Brand geraten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt