weather-image
16°

Tödliche Verfolgungsjagd - Polizei sucht Zeugen der Flucht

Braunschweig (dpa) - Nach der Verfolgungsjagd mit einem tödlichen Unfall in Braunschweig sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen den 37-jährigen Fahrer werde wegen fahrlässiger Tötung ermittelt, sagte eine Polizeisprecherin. Der Mann war gestern Abend auf der Autobahn vor der Polizei davongerast und in Braunschweig in zwei Wagen gekracht, die auf einem Abbiegestreifen warteten. Der 33 Jahre alte Fahrer eines Wagens starb dabei an der Unfallstelle.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt