weather-image
28°

Timo Boll holt Gold bei den Europaspielen

Minsk (dpa) - Tischtennisprofi Timo Boll hat bei den Europaspielen in Minsk das Einzel-Finale mit 4:2 Sätzen gegen Jonathan Groth gewonnen. Der Däne hatte im Achtelfinale Dimitrij Ovtcharov, den anderen deutschen Weltklassespieler, aus dem Turnier geworfen. Im Halbfinale schlug Boll den Kroaten Tomislav Pucar mit 4:1 Sätzen und schaffte damit bereits die Olympia-Qualifikation. Das gelang auch der Deutschen Han Ying, die in Minsk Silber holte. Im Finale unterlag sie gegen die Portugiesin Yu Fu mit 2:4.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt