weather-image
17°

Teurer Heuhaufen: Monet für 111 Millionen Dollar versteigert

New York (dpa) - In New York ist der wohl teuerste Heuhaufen aller Zeiten versteigert worden: Das Gemälde «Meules» von Impressionist Claude Monet ist beim Auktionshaus Sotheby's für 110,7 Millionen Dollar unter den Hammer gekommen. Damit handelt es sich bei dem Bild, das Strohhaufen in der Sonne zeigt, nach Angaben von Sotheby's um das wertvollste jemals versteigerte Gemälde des Franzosen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt