weather-image
11°

Tesla stellt SUV auf Basis des Model 3 vor

Los Angeles (dpa) - Tesla erweitert seine Modellpalette. Firmenchef Elon Musk will heute das Model Y vorstellen - einen SUV auf Basis des Hoffnungsträgers Model 3. Über den neuen Wagen ist bisher nicht viel bekannt geworden. Es zeichnete sich aber schon ab, dass Tesla diesmal eine Kostenexplosion wie bei seinem ersten SUV Model X vermeiden will. Damals hatten aufsehenerregende Details wie Flügeltüren die Ausgaben in die Höhe getrieben und den Produktionsstart verzögert. Das Model 3 verkauft Tesla seit kurzem zu dem ursprünglich angekündigten Preis von 35 000 Dollar.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt