weather-image
14°

Sturm zieht zum Herbstanfang über Süd- und Mitteldeutschland

Berlin (dpa) - Pünktlich am Tag des kalendarischen Herbstanfangs ist über den Süden und die Mitte Deutschlands ein Sturm gezogen. Die Reisepläne Tausender wurden durcheinandergewirbelt. Besonders betroffen von «Fabienne», wie das Sturmtief genannt wurde, waren der Süden Hessens, Teile Thüringens sowie Regionen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen. Auf dem Oktoberfest in München empfahl die Festleitung am Abend den Besuchern, den Besuch im Außenbereich des Festgeländes zu unterbrechen. Bei Regen und Wind und nach einem Tag voller Bier traten aber ohnehin viele den Heimweg an.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare