weather-image
17°

Steinmeier: Europa muss Italien bei Flüchtlingen entlasten

Rom (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine Unterstützung Italiens in der Flüchtlingsfrage durch die Europäische Union angemahnt. Man müsse nach europäischen Lösungen suchen, «die Italien tatsächlich entlasten», sagte Steinmeier in Rom nach einem Gespräch mit Italiens Staatspräsidenten Sergio Mattarella. Zentral sei, dass der Rest von Europa Italien bei dieser Aufgabe nicht alleine lasse. Auch Deutschland und Italien müssten bei diesem Thema wieder enger zusammenarbeiten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt