weather-image

Spahn bekräftigt: Migrationspakt auf Parteitag diskutieren

Idar-Oberstein (dpa) - Gesundheitsminister Jens Spahn hat seine Position verteidigt, beim CDU-Bundesparteitag im Dezember über den Migrationspakt der Vereinten Nationen zu diskutieren. Die CDU brauche wieder mehr Mut zur Debatte, sagte Spahn, Kandidat für den Parteivorsitz, bei der zweiten Regionalkonferenz der Partei in Idar-Oberstein. «Es gibt Themen, die müssen wir in der Partei diskutieren.» Dazu gehöre das Thema Migration. Spahn sprach sich außerdem für einen Europaparteitag der CDU im kommenden Jahr aus.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt