weather-image

Siemens-Mitarbeiter protestieren gegen Stellenabbau

Berlin (dpa) - Mit einer Menschenkette um das Berliner Gasturbinenwerk haben Hunderte Mitarbeiter gegen den geplanten Stellenabbau bei Siemens protestiert. Unter dem Motto «Wir umarmen unser Werk» versammelten sich nach Angaben der IG Metall rund 800 Beschäftigte an dem Standort im Stadtteil Moabit. Die IG Metall hatte am Wochenende deutlich gemacht, dass sie notfalls auch zu Streiks aufrufen werde. Weltweit will Siemnes rund 6900 Jobs gestrichen, etwa die Hälfte davon in Deutschland.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare