weather-image
21°

Schlechte Noten für Deutschland was G7-Beschlüsse angeht

Biarritz (dpa) - Deutschland hat schlechte Noten für die Erfüllung seiner Zusagen auf dem G7-Gipfel vor einem Jahr im kanadischen Charlevoix bekommen. Unter den Mitgliedern der Gruppe der sieben großen Industrieländer und der Europäischen Union kam Deutschland mit einer Quote von 75 Prozent nur auf Platz Sechs, teilte die G7-Forschungsgruppe der Universität Toronto auf dem G7-Gipfel im französischen Biarritz mit. Spitzenreiter war die EU mit 95 Prozent, gefolgt von Großbritannien mit 93 Prozent. Deutschland lag auch deutlich unter dem Durchschnitt von 83 Prozent.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt