weather-image
17°

Ricciardo gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco vor Vettel

Monte Carlo (dpa) - Daniel Ricciardo hat das Formel-1-Rennen in Monaco gewonnen. Der Australier setzte in Monte Carlo trotz technischer Probleme an seinem Red Bull knapp vor Ferrari-Pilot Sebastian Vettel durch. Dritter wurde der Brite Lewis Hamilton. Damit behauptete der Mercedes-Fahrer auch Platz eins in der Gesamtwertung, in der er nun 14 Punkte vor Vettel liegt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare