weather-image
26°

Reisebus mit 65 Schülern gerät auf A2 in Brand

Castrop-Rauxel (dpa) - Mit 65 Schülern an Bord ist ein Reisebus auf der Autobahn 2 in Nordrhein-Westfalen in Brand geraten. Nachdem der Fahrer den Bus auf dem Standstreifen stoppte, konnten alle den Bus bei Castrop-Rauxel unverletzt verlassen. Dichter Qualm stieg aus dem Fahrzeug, das ausbrannte. Auch Taschen und Rucksäcke der Realschüler, die sich auf Klassenfahrt befanden, verbrannten. Die Schüler wurden vom Brandort zurück zu ihrem Schulort nach Herten gebracht und sollen dort psychologisch betreut werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt