weather-image
22°

Rad-WM in Innsbruck startet mit Team-Zeitfahren

Innsbruck (dpa) - Die Straßenrad-Weltmeisterschaften beginnen in Innsbruck mit dem Mannschaftszeitfahren der Profiteams. Die Höhepunkte des Championats sind am Mittwoch das Einzelzeitfahren der Elite über 52,5 Kilometer mit den aussichtsreichen deutschen Startern Tony Martin und Maximilian Schachmann sowie das Straßenrennen zum Abschluss über 258,5 Kilometer. Die Strecken in und rund um Innsbruck gelten als sehr bergig und anspruchsvoll, deshalb haben die deutschen Topsprinter Marcel Kittel, André Greipel, John Degenkolb und Pascal Ackermann auf einen Start verzichtet.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare