weather-image

Putin und Trump sprechen über Syrien

Moskau (dpa) - US-Präsident Donald Trump und der russische Präsident Wladimir Putin haben in einem Telefonat über Syrien gesprochen. Putin habe über das baldige Ende des russischen Militäreinsatzes in dem Bürgerkriegsland gesprochen, teilte der Kreml mit. Russland fliegt seit 2015 Luftangriffe in Syrien. Beide seien sich einig gewesen, den UN-geführten Genfer Friedensprozess zu einem Erfolg führen zu wollen, hieß es aus dem Weißen Haus. Putin hatte sich gestern überraschend mit dem syrischen Machthaber Baschar al-Assad getroffen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare