weather-image

Positive Signale vor Koalitionsausschuss zur Grundrente

Berlin (dpa) - Vier Wochen vor dem entscheidenden SPD-Parteitag zur Zukunft der schwarz-roten Bundesregierung nehmen die Koalitionsspitzen einen neuen Anlauf zur Lösung des monatelangen Grundrenten-Streits. Der Koalitionsausschuss soll am Sonntagvormittag beginnen. Zuletzt hatte es hinter vorgehaltener Hand von verschiedenen Seiten der Koalition Signale gegeben, dass man nun tatsächlich eine Einigung erreichen wolle. Kanzlerin Angela Merkel äußerte sich allerdings zurückhaltend. Es seien noch schwierige Gespräche, sagte Merkel.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt