weather-image
23°

Polizei erschießt Mann in Hamburg

Hamburg (dpa) - Bei einem Einsatz in Hamburg haben Polizisten einen Mann erschossen. Der Mann habe in einer Wohnung eine Frau und deren Kleinkind bedroht, sagte eine Polizeisprecherin. Als die Beamten ankamen, sei der Mann mit einem Messer auf sie losgegangen. Daraufhin sei es zu dem Schuss gekommen. Der Angreifer sei schwer verletzt worden und kurz darauf seinen Verletzungen erlegen. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich bei dem Angreifer um den Partner der Frau. Die Frau, das Kleinkind und die Polizisten seien nicht verletzt worden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt