weather-image

Oslo: Mehrere Verletzte durch gestohlenen Krankenwagen

Oslo (dpa) - In der norwegischen Hauptstadt Oslo sind bei einem Vorfall mit einem Krankenwagen mehrere Menschen verletzt worden. Eine Frau und ein Kind wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei stoppte den bewaffneten Fahrer. Die Beamten gaben nach ihren Angaben Schüsse ab, der Mann sei aber nicht ernsthaft verletzt worden. Die Polizei fahndet nach einer verdächtigen Frau, die «berauscht» gewirkt haben soll.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt