weather-image

Muskelfaserriss: FC Bayern vorerst ohne verletzten Coman

München (dpa) - Der FC Bayern München muss vorläufig erneut ohne Kingsley Coman auskommen. Der französische Fußball-Nationalspieler hat nur neun Minuten nach seiner Einwechslung beim 1:0 im Heimspiel gegen Hertha BSC einen Muskelfaserriss im hinteren linken Oberschenkel erlitten. Diese medizinische Diagnose gab der deutsche Meister nach einer Untersuchung seiner medizinischen Abteilung bekannt. Der 22-Jährige werde «vorerst» ausfallen. Eine rechtzeitige Rückkehr zum entscheidenden Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am 13. März in München gegen den FC Liverpool ist offen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt