weather-image
17°

Mehrere 1000 Menschen demonstrieren im Hambacher Forst

Kerpen (dpa) - Im Hambacher Forst haben erneut mehrere Tausend Menschen gegen die Räumung und die geplante Rodung des Waldgebietes demonstriert. Der Veranstalter des sogenannten Waldspaziergangs hatte mit rund 5000 Teilnehmern gerechnet. Wie viele Demonstranten genau bei Regenwetter in das Braunkohlerevier kamen, blieb offen. Die Polizei hatten gestern den «Waldspaziergang» als Demonstration durch den Forst untersagt. Das Oberverwaltungsgericht in Münster bestätigte im Eilverfahren die Auflagen für den Veranstalter. Demnach war nur eine Kundgebung an einem festgelegten Ort gestattet.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare