weather-image

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin

Paris (dpa) - Der Hund des französischen Präsidenten Emmanuel Macron hat vor laufender Kamera an einen Kamin im Pariser Élyséepalast gepinkelt. In dem vom Sender LCI veröffentlichten Video ist zu beobachten, wie ein Gespräch Macrons mit drei Staatssekretären plötzlich von einem verdächtigen Geräusch unterbrochen wird: Im Hintergrund uriniert der Labrador-Mischling Nemo an den prachtvoll dekorierten Kamin Macron hatte den Hund Ende August aus einem Tierheim adoptiert und auf den Namen Nemo getauft. Es handelt sich um einen Mischling aus Labrador und Griffon.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare