weather-image
13°

Maas will für Einhaltung des Abrüstungsvertrags kämpfen

Berlin (dpa) - Außenminister Heiko Maas will alle diplomatischen Hebel in Bewegung setzen, um die Aufkündigung des INF-Vertrags zur atomaren Abrüstung durch die USA zu verhindern. Dieses Abkommen berühre lebenswichtige Interessen Europas. So lange es noch eine Chance gebe, das Abkommen zu erhalten, wolle er mit allen diplomatischen Mitteln dafür kämpfen, sagte Maas den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Deutschland werde das Thema in der Nato ganz oben auf die Tagesordnung setzen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt