weather-image
10°

Maas kündigt EU-Erklärung zu Venezuela für heute an

Washington (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat eine Erklärung der EU zum Machtkampf in Venezuela für heute angekündigt. «Wir werden uns jetzt sehr eng abstimmen, auch mit unseren europäischen Partnern», sagte er. Parlamentschef Juan Guaidó hatte den sozialistischen Staatspräsidenten Nicolás Maduro zuvor für entmachtet erklärt und sich selber zum Interims-Präsidenten ernannt. US-Präsident Donald Trump hatte Guaidó daraufhin als Übergangs-Präsidenten anerkannt und westliche Staaten dazu aufgefordert, diesen Schritt ebenfalls zu unternehmen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt