weather-image
23°

Lufthansa nimmt Flüge nach Kairo wieder auf - BA nicht

Frankfurt/Kairo (dpa) - Nach kurzer Unterbrechung hat die Lufthansa ihren Flugbetrieb nach Kairo wieder aufgenommen. Heute startete mit etwa zwei Stunden Verspätung wieder eine Maschine aus Frankfurt in Richtung ägyptischer Hauptstadt; für den Abend und Morgen sind weitere Flüge geplant. Die Airline hatte ihre Flüge nach Kairo gestern aus Sicherheitsbedenken gestrichen. Die Fluggesellschaft British Airways hat ihre Flüge nach Kairo sogar für mindestens sieben Tage ausgesetzt. Die Sicherheit der Passagiere und der Crew-Mitglieder habe oberste Priorität. Ägyptens Luftfahrtbehörde kritisiert die Entscheidung beider Airlines als politisch motiviert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt