weather-image
17°

Klimaschutz: Industrie fordert Anreize für Investitionen

Berlin (dpa) - Kurz vor der Entscheidung über eine Strategie der Bundesregierung für mehr Klimaschutz drängt die Industrie darauf, dass es vor allem Anreize für Investitionen gibt. Die Unternehmen bräuchten Entscheidungen, die Investitionen im Klimaschutz ermöglichen, statt sie zu erschweren, sagte Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie. Gerade in der sich abzeichnenden konjunkturellen Schwächephase sei jede neue Investition gut für die wirtschaftliche Entwicklung.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt