×

Keine Weltkriegsbombe in Köln: Verkehrschaos bleibt aus

Köln (dpa) - Die Stadt Köln wird von einem erneuten Verkehrschaos wegen einer Weltkriegsbombe verschont. An einer verdächtigen Stelle auf dem Gelände eines Krankenhauses sind nur Fragmente einer schon detonierten Weltkriegsbombe gefunden worden, teilte die Stadt mit. Damit seien die befürchtete Sperrung eines Autobahnkreuzes sowie die Evakuierung einer Klinik mit mehr als 450 Betten nicht nötig.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt