weather-image
27°

Junger Tourist bei «Holi-Party» auf Mallorca wohl erblindet

Palma (dpa) - Schlimmes Ende eines sogenannten Holi-Festes auf Mallorca: Ein junger Urlauber aus Schottland ist nach einer der bunten Partys in einer Diskothek der Touristenhochburg Magaluf aller Voraussicht nach erblindet. Der 18-Jährige sei von einer in dem Club installierten Spezialpistole, die ultraviolette Farbe abfeuerte, an den Augen verletzt worden, schrieb die Zeitung «Ultima Hora».

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare