weather-image

Jamaika-Kandidaten beraten erstmals über Reizthemen

Berlin (dpa) - Union, FDP und Grüne steigen heute in die Beratung über heikle Fachthemen ein. Auf der Tagesordnung der potenziellen Jamaika-Partner stehen Steuern und Finanzen sowie Haushalt. Weitgehende Übereinstimmung besteht darin, dass weiterhin keine neuen Schulden mehr aufgenommen werden sollen. Interessanter ist die Frage, wie die Milliardeneinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden der vergangenen Jahre eingesetzt werden sollen. Die Grünen fordern einen Vorrang für Investitionen, etwa in den Klimaschutz, in schnelles Internet, Kitas, Schulen und Europa.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare