weather-image
16°

Hubschrauber stürzt in den Hudson River in New York

New York (dpa) - In New York ist ein Hubschrauber kurz nach dem Start in den Hudson River gestürzt. Nur wenige Minuten nach dem Abheben in Manhattan sei der Helikopter ins Wasser gefallen, berichtete die New Yorker Polizei. Bei dem Unglück war demnach nur der Pilot an Bord, der den Absturz überlebte. Auch das Fluggerät sei geborgen worden. Ein im Internet zirkulierendes Video zeigte, wie sich ein Hubschrauber kurz vor dem Aufprall unkontrolliert um die eigene Achse drehte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt