weather-image

Herbe Verluste an der Wall Street

New York (dpa) - Die Wall Street ist von der anhaltenden Mollstimmung im Technologiesektor und schwachen Anzeichen für den Immobilienmarkt belastet worden. Der Leitindex Dow Jones büßte zum Auftakt der Thanksgiving-Woche 1,56 Prozent auf 25 017 Punkte ein. Der Euro blieb zu Wochenbeginn auf Erholungskurs, er wurde zuletzt mit 1,1452 US-Dollar gehandelt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt