weather-image

Grüne nach Jamaika-Abbruch beim Bundespräsidenten

Berlin (dpa) - Die Grünen-Spitze ist nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierung zum Gespräch bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eingetroffen. Die Parteichefs Cem Özdemir und Simone Peter kamen kurz vor 14.00 Uhr an Steinmeiers Amtssitz im Berliner Schloss Bellevue an. Später am Nachmittag will Steinmeier auch mit FDP-Chef Christian Lindner sprechen, dessen Partei die Gespräche über ein schwarz-gelb-grünes Bündnis abgebrochen hatte. Steinmeier will nun Wege aus der verfahrenen Situation ausloten.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare