×

Gedenken zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Oswiecim (dpa) - 75 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz wird heute dort an die Gräueltaten erinnert und der Toten gedacht. Zu der Gedenkveranstaltung werden Delegationen aus etwa 50 Staaten und auch zahlreiche Überlebende in Polen erwartet. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird daran ebenso teilnehmen wie der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin. Am 27. Januar 1945 hatte Einheiten der sowjetischen Roten Armee das Konzentrations- und Vernichtungslager im von der Wehrmacht besetzten Polen erreicht. Sie befreiten mehr als 7000 überlebende Häftlinge.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt