weather-image
21°

G7-Staaten wollen Krieg mit Iran vermeiden

Biarritz (dpa) - Die großen Industriestaaten wollen einen Krieg mit Iran unbedingt verhindern. Die Staats- und Regierungschefs der G7 beauftragten Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron, eine Botschaft an Teheran zu richten, verlautete aus französischen Diplomatenkreisen am Rande des G7-Gipfels in Biarritz. Die USA wollen den Iran mit maximalem politischen und wirtschaftlichen Druck zu einem Kurswechsel in der als aggressiv erachteten Außenpolitik zwingen. Die Wiedereinführung von Sanktionen hat bislang aber nur die Spannungen in der Region weiter angeheizt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt