weather-image

Frachtflugzeug in Texas abgestürzt

Houston (dpa) - Im US-Bundesstaat Texas ist ein Frachtflugzeug in eine Bucht gestürzt. Nach ersten Berichten seien drei Menschen an Bord der Maschine gewesen, teilte eine Sprecherin der US-Luftfahrtbehörde FAA mit. Die Boeing 767 stürzte demnach kurz vor 12.45 Uhr Ortszeit nahe des Ortes Anahuac in die «Trinity Bucht». Anahuac liegt etwa 80 Kilometer von der Großstadt Houston entfernt. Das Büro des Sheriffs teilte auf Facebook mit, Rettungsmannschaften hätten sich auf den Weg zur Absturzstelle gemacht und das Flugzeug sei am nördlichen Ende der Bucht lokalisiert worden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt