weather-image
27°

Fischer fangen Weißen Hai im Mittelmeer

Tunis (dpa) - Vor der Küste der tunesischen Ferieninsel Djerba ist Fischern ein Weißer Hai ins Netz gegangen. Der mehr als 780 Kilogramm schwere Hai sei rund 65 Kilometer von der Küste entfernt als Beifang im Netz gelandet, berichtete ein Fischer aus der Stadt Zarzis der dpa. Bereits vor zwei Jahren hatten Fischer aus dem Touristenort Sousse einen riesigen Weißen Hai gefangen. In Fotos und Videos, die unter anderem die Küstenwache des nordafrikanischen Urlaubslandes am Freitag verbreitete, ist zu sehen, wie das Tier mit Hilfe eines Krans im Hafen von einem Boot gehoben und in einen Lastwagen geladen wurde.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare