×

Ex-Basketball-Star Bryant stirbt bei Helikopterabsturz

Los Angeles (dpa) - Die Sportwelt steht unter Schock. Der ehemalige Basketball-Superstar Kobe Bryant ist bei einem Hubschrauberabsturz in Kalifornien tödlich verunglückt. Der Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, bestätigte das Helikopter-Unglück nahe Los Angeles. «LA trauert mit der Familie Bryant», twitterte er. Auch die 13 Jahre alte Tochter Gianna des Weltstars kam nach Garcettis Angaben ums Leben. Der ehemalige Spieler der LA Lakers gilt als einer der größten Basketballer der Sportgeschichte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt