weather-image
22°

Erstmal kein ISS-Außeneinsatz nur mit Frauen

Washington (dpa) - Ein ursprünglich für Freitag geplanter erster ausschließlich mit Astronautinnen besetzter Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS kommt nun vorerst doch nicht zustande. Grund: es stehen nicht ausreichend passende Raumanzüge zur Verfügung. Ursprünglich hatten Christina Koch und Anne McClain die ISS am Freitag zum ersten nur von Frauen durchgeführten Außeneinsatz verlassen sollen. In der Vergangenheit haben zwar bereits zahlreiche Raumfahrerinnen Außeneinsätze absolviert - einen nur mit Frauen besetzten Einsatz gab es laut Nasa aber bislang noch nie.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt