weather-image

Empfangenes Geräusch nicht von verschollenem U-Boot

Buenos Aires (dpa) - Ein Geräusch, das Rettungsschiffe im Südatlantik empfangen hatten, stammt nicht von dem vermissten argentinischen U-Boot. Das teilte die argentinische Marine mit. Die Aufzeichnung war mit einer speziellen Software untersucht worden. Das Geräusch könne «biologischen Ursprungs» sein, hieß es. Die Gegend östlich von der patagonischen Halbinsel Valdés werde aber sicherheitshalber von zwei Schiffen intensiv abgesucht. Das U-Boot ist seit Mittwoch verschollen, an Bord sind 44 Menschen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare