weather-image

Eklat zwischen Trump und Pelosi

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump und die Demokratin Nancy Pelosi sind aufs Schärfste aneinandergeraten. Ein Treffen zwischen Trump und der Vorsitzenden des Repräsentantenhauses, bei dem es um den Konflikt in Nordsyrien ging, wurde vorzeitig abgebrochen. Hinterher twitterte Trump: «Nancy Pelosi braucht schnell Hilfe! Entweder ist bei ihr "da oben" etwas falsch, oder sie mag schlicht unser großartiges Land nicht. Sie hatte heute im Weißen Haus einen totalen Ausraster. (...) Betet für sie, sie ist eine sehr kranke Person!» Pelosi bescheinigte Trump ihrerseits einen «Ausraster».



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt